„Wenn die Gebärmutter einer Frau aus dem Gleichgewicht gerät, 
dann ist die Frau es auch.“ - Don Elijio Panti.

Verbinde Dich mit Deiner Gebärmutter 

Deinem weiblichen Kraftzentrum


Viel zu lange waren wir Frauen von unserer weiblichen Kraft getrennt.  Wir 
haben die letzten Hunderte von Jahren verlernt zu fühlen und stattdessen unserem Verstand immer mehr die Macht gegeben. Wir haben aufgehört uns in unserem Körper zu spüren, unserer Intuition zu folgen, uns Zeit zu nehmen und zu fragen, was wir wirklich 
brauchen, um uns gut und in uns selbst Zuhause zu fühlen. Dabei sind doch gerade das 
die Qualitäten, die uns als Frau ausmachen und die die Welt so dringend braucht. 

Darum ist so wichtig, dass wir jetzt wieder in die Verbindung mit unserem Körper
 und besonders in Kontakt mit unserer Gebärmutter kommen - der heiligen Kraftquelle 
für unser körperliches, emotionales, mentales und auch spirituelles Wohlbefinden. Das Zentrum unserer weiblichen Schöpferkraft, Intuition und Kreativität. 

Mit der Maya Gebärmutter Selbstmassage können wir mit diesem magischen 
Kraftort in uns wieder in Verbindung kommen, unsere Weiblichkeit stärken und die Potentiale und Qualitäten erwecken, die uns als Frau von Natur aus mitgeben wurden. 

Seitdem ich in einem schönen Abendritual die 10-minütige 
Gebärmutter-Massage mit einem wohltuenden Öl durchführe, hat sich meine 
Selbstliebe und die Verbindung zu mir selbst wesentlich gesteigert. Ich gehe generell sanfter, liebevoller und achtsamer mit nur selbst um. Ich fühle mich zudem 
kreativer und folge noch mehr meiner Intuition als zu zuvor. 

Aus meiner Erfahrung können wir noch so viele Heilsessions und Zeremonien machen. Wenn wir keine tägliche Selbstliebe-Praxis haben, dann bringt das alles nicht viel. Es geht um Integration und regelmäßige Rituale, um alte schädliche Gewohnheiten und Verhaltensmuster wirklich hinter sich lassen zu können. 

Die Maya Selbstmassage ist ein wunderschöner Weg, um jeden Tag ein bisschen mehr in seine Selbstliebe zu kommen und hinzu die zurück in die weibliche Ur-Kraft zu finden.


Weitere Details
— 

Die Gebärmutter ist DAS weibliche Kraftzentrum und bekommt viel zu selten die Aufmerksamkeit und energetische Reinigung, die sie eigentlich braucht, um ihre “Arbeit” bestmöglich ausführen zu können.

Tauche ein in eine uralte, fast vergessene traditionelle Heilmethode der Maya und erlerne die Maya Bauch- und Gebärmutter-Massage (nach Dr. Rosita Arvigo):

Die Maya Abdominal Massage ist eine Heilmethode der traditionellen Medizin der Maya Kultur Mittelamerikas. Auch heute noch wird sie in Mittelamerika von traditionellen Maya Heilerinnen und Hebammen angewendet.

Dr. Rosita Arvigo erlernte diese Technik bei einem Maya H‘Men (Heiler) namens Don Elijio Panti, bei dem sie 13 Jahre in Belize in die Lehre ging. Zusätzlich lernte sie von weiteren traditionellen Heiler*innen und Hebammen wie die Maya Hebamme Hortense Robinson. Daraus entwickelte sie eine spezielle Methode der Abdominal Therapy, die seit mehr als 20 Jahren weltweit unterrichtet wird. 

Unsere Gebärmutter als weibliches Kraftzentrum:

Unsere Gebärmutter ist nicht nur der Ort, an dem neues Leben geschaffen wird, sie ist unser weibliches Kraftzentrum. Hier sitzen unsere Gefühle und unsere Intuition. Unterdrückte Emotionen wie Angst, Wut und Ärger sorgen für ständige Spannung der Muskelfasern und Einschränkung der Durchblutung. So kann Lebensenergie nicht mehr frei fließen. Die Maya-Bauchmassage macht die blockierten Energiebahnen wieder frei und angestaute Emotionen können sich sanft lösen.

Darüber hinaus leitet die Technik auf sanfte Weise Deine Bauch- und Beckenorgane zurück in ihre optimale Position. In der Maya-Kultur wird davon ausgegangen, dass die meisten Frauenbeschwerden durch Fehlstellungen immer wieder starkes Verkrampft-Sein der Gebärmutter verursacht wird.

Wenn die Gebärmutter einer Frau aus dem Gleichgewicht ist, dann ist sie es auch.

Don Elijio Panti

 

Die Maya Abdominal Massage:

Die Maya Bauch-und Uterus-Massage gehört zum festen Bestandteil für fast alle Maya-Heilerinnen und Heiler und traditionellen Hebammen in Mittelamerika. Sie wird bei körperlichen sowie spirituellen Erkrankungen angewendet.  

Durch die äußere manuelle Arbeit an Bändern und Faszien wird die Gebärmutter auf sanfte Weise angeregt, in ihre optimale Position zurückzukehren.

Ist die Gebärmutter nicht in ihrer richtigen Position, so können Durchblutung, Lymph- und Energiefluss gestört sein, was zu Symptomen wie Schmerzen während der Menstruation, Zyklus-, Libido- und Fruchtbarkeitsstörungen führen kann. Auch Blasenprobleme, Rückenschmerzen und Verdauungsbeschwerden können durch diese wunderbare Technik gelöst werden. 

Darüber hinaus wird auch die nervale Versorgung der Gewebe und Organe unterstützt und angestaute Emotionen können so gelöst werden.

Die Technik leitet auf sanfte Weise Deine Bauch- und Beckenorgane zurück in ihre optimale Position. In der Maya-Heilkunde wird davon ausgegangen, dass die meisten Frauenbeschwerden durch Fehlstellungen und ständiges Verkrampft-Sein verursacht wird.

Die Massage-Technik kann eine Vielzahl von Symptomen lindern, wie beispielsweise:

  • krampfartige Menstruationsbeschwerden
  • Zyklus-Unregelmäßigkeiten
  • PMS
  • Myome und Zysten an den Eierstöcken
  • Endometriose
  • Kinderwunsch
  • sexuelle Schwierigkeiten und Lustlosigkeit


Bereit sein die eigenen Blockaden zu lösen und Energie zu zentrieren (Tissue Release):

Unsere Gebärmutter ist nicht nur der Ort, an dem neues Leben geschaffen wird, sie ist unser weibliches Kraftzentrum. Hier sitzen unsere Gefühle und unsere Intuition. Unterdrückte Emotionen wie Angst, Wut und Ärger sorgen für ständige Spannung der Muskelfasern und Einschränkung der Durchblutung. So kann Lebensenergie nicht mehr frei fließen. Die Maya-Bauchmassage macht die blockierten Energiebahnen im Gewebe wieder frei und angestaute Emotionen können sich sanft lösen.

Marissa Cosma Vitelli ist Praktikerin beim Abdominal Therapy Collective (ATC) und hat bei verschiedenen indigenen Hebammen (Comadronas) in Gautemala gelernt.


Möchtest Du gerne bei einem meiner Workshops mit dabei sein und die Massage selbst erlernen? Dann freue ich mich auf Deine Nachricht! 

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.